1970-2020

50 Jahre Ravensburger Schwarze Veri Zunft e.V.

"Kolba hoch - Verio!"

"Kolba hoch - Verio" So klingt es jedes Jahr auf's neue, wenn die Schwarze Veri Zunft in Ravensburg, die schwäbisch-alemannische Fasnet auf die Straßen bringt. Nun schon im 50. Jahr betreiben wir Heimat- und Brauchtumspflege in der wünderschönen alten Reichsstadt Ravensburg.

Mit unseren Zunftgruppen, der Räubergruppe mit der Leitfigur des "Schwarzen Veri", die Hexenlieseln vom Pfannenstiel, dem Ölschwang-Papierkrattler, den Zunftschalmeien, dem Butzhansel und den Einzelfiguren Hexenteufel und Schreikraga, ziehen wir ab dem Dreikönigstag jedes Jahr durch die Regionen Allgäu, Oberschwaben und Bodensee. Dabei besuchen wir jedes Wochenende Narrensprünge und Brauchtumsveranstaltungen unserer befreundeten Zünfte.

Das jährliche Highlight ist die "Hauptfasnet", also die Zeit von Fasnetsmittwoch mit dem Maskenbefreien, über den großen Narrensprung in Ravensburg am Fasnetsmontag, bis zum Fasnets-Dienstag mit dem Fasnetsverbrennen und dem abschliessenden Kehraus.

Mehr über die Zunft Alle Termine

Aktuelles

Termine

Krattler-Wahlstammtisch

Wahlstammtisch der Krattlergruppe

Es gelten die bestehenden Hygiene-, Abstands- und 3-G-Regeln.

Hästeilebasar (ABGESAGT)

Der für diesen Termin angesetzte Hästeilebazar wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Wer Bedarf an Stulpen o.ä. hat, darf sich gerne per E-Mail unter hexenlieseln@schwarzeverizunft.de melden. Abholung der Ware wäre dann z.B. an einem der nächsten Stammtische möglich.