Ravensburger Schwarze Veri Zunft

Aktuelles

Nachlese des Wahlstammtischs am 05.05.2017 der Hexenlieseln

Der Wahlstammtisch der Hexenlieseln im Zunftheim Wernerhof garantiert immer wieder ein volles Haus. So auch dieses Mal.

Einerseits erfreut über das zahlreiche Interesse von etwa 125 Besuchern, fand andererseits leider aber nicht jeder einen Sitzplatz. Vorausschauend wurde die Technik für Mikrofon und Lautsprecher bemüht, um der Geräuschkulisse entsprechend mit verständlichen Worten entgegenwirken zu können.

Der scheidende Zunftvogt der Hexenlieseln, Jürgen Baumann, eröffnete mit seiner letzten Amtshandlung den Stammtisch mit der obligaten Begrüßung, einer anschließenden Rückblende auf die vergangene Fasnet und einer Terminübersicht für das laufende Jahr. Jürgen Baumann legte dann den Mitgliedern kurz dar, dass es ihm private Umstände nicht mehr erlauben, für eine weitere Amtszeit zu kandidieren. Er verabschiedete sich bei der Gruppenführung für eine "tolle" Zusammenarbeit und mit einem sehr angenehmen Rückblick.

Daraufhin gab er das Wort an den vorgeschlagenen und ohne Gegenrede eingesetzten Wahlleiter Willi Seitz. In seiner gewohnt unaufgeregten und sachlich bezogenenen Art, stellte er zunächst die Wahlthematik vor und führte dann durch die Wahl der zu besetzenden Ämter. Mit anfangs 103 Wahlberechtigten kam folgendes Wahlergebnis zustande:

  • Zunftvogt - Sylvia Breitinger (bisher Vize-Zunftvogt; gewählt auf 3 Jahre)
  • Vize-Zunftvogt - Bianca Schellinger (bisher Gruppenvogt; gewählt auf 2 Jahre, Restamtszeit des vorigen Vize-ZV)
  • Gruppenvogt - Tina Glatz (bisher Mitglied; gewählt auf 1 Jahr, Restamtszeit von B. Schellinger)
  • Gruppenvogt - Torsten Kalbhenn (bisher Gruppenvogt; gewählt auf 3 Jahre)
  • Gruppenvogt - Markus Zeitvogel (bisher Mitglied; gewählt auf 3 Jahre)


Der Wahlleiter Willi Seitz bedankte sich nach Abschluss der Wahlgänge bei seinen Wahlhelfern, als auch bei den Kandidaten, die sich für ein Amt zur Verfügung gestellt hätten.

Mit gutem Stil beschlossen dann alter und neuer Zunftvogt gemeinsam den Stammtischabend. Jürgen Baumann wünschte der neuen Gruppenführung gutes Gelingen und viel Erfolg für die Zukunft. Sylvia Breitinger bedankte sich ihrerseits bei den Mitgliedern in ihrem Namen und im Namen der Gruppenführung für das entgegengebrachte Vertrauen zur Wahl und bei Jürgen Baumann für die Glückwünsche.

Zurück