Ravensburger Schwarze Veri Zunft

Aktuelles

Zünftedate ... Stelldichein … Plätzlerzunft Weingarten meets Ravensburger Schwarze Veri Zunft

Eine besondere Zusammenkunft fand am Abend des 13.09.2017 in unseren heiligen Hallen am Wernerhof statt.

Besonders deswegen, weil sich die Vorstandsschaften der Plätzlerzunft Weingarten und die der Ravensburger Schwarze Veri Zunft zu einem „Stelldichein“ trafen. Man darf fragen, was da denn so besonderes daran sein soll!? Nun, weit ab von inszenierter Rivalität der beiden Städte und wohlgemeinten „Frotzeleien“ auf Zunftebene zur 5. Jahreszeit, traf man sich nicht vor dem Hintergrund einer Arbeitssitzung, oder Ähnlichem.

Nein, die Plätzlerzunft folgte der Einladung und der gemeinsamen Idee, sich in angenehmer und lockerer Athmosphäre gegenseitig vorzustellen und ohne Vorgaben und Tagesordnung auszutauschen. Auf Kerzenschein wurde, wie bei Kennenlernphasen so üblich, zwar verzichtet, aber der Versuch unternommen, den Gästen den Abend angenehm zu bereiten. Um die Vorstellungen des Lesers von dieser Athmosphäre darauf etwas einzustimmen, bringen die erklärenden Zeilen in Wikipedia Licht ins Dunkel.

Synonyme:
Treffen, Verabredung, Zusammenkunft; veraltend: Stelldichein, Rendezvous

Erklärung:
Ein Stelldichein ist die von Joachim Heinrich Campe (1746–1818) eingedeutschte französische Bezeichnung rendez-vous im Sinne einer (romantischen) Verabredung. Im modernen Sprachgebrauch erfuhren die Ausdrücke einen Bedeutungswandel. Während das Treffen zweier junger Menschen wieder als Rendezvous bezeichnet wurde, galt Stelldichein nun als die Zusammenkunft und Versammlung von Personen und Sachen gleichen Interesses und Genres.
Heute gilt das Stelldichein als Bezeichnung für ein Kennenlerntreffen, aber wird nur noch selten gebraucht. Jetzt nennt man in der Umgangssprache, insbesondere der Jugendsprache derartige Verabredungen auch eher ein Date.

Nun, egal wie man dieses Treffen auch bezeichnen mag. Es war eine im Nachhinein gesehen, sehr gelungene Umsetzung eines Kennenlernens, das eigentlich nach Wiederholungen lechzt.

Zurück